Rory Zünd

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen

Kontakt

Meine Geschichte

Willkommen auf meiner Webseite, gerne stelle ich mich kurz vor. Ich bin gelernter Informatiker aus St.Gallen. Während meiner Lehre hatte ich spannende Einblick in viele Aspekte der Informatik. Gegen Ende habe ich mich auf den Bereich der Netzwerk und Sicherheitstechnik spezialisiert und vier Jahre lang in diesem Bereich tatkräftig mitgeplant, evaluiert, getestet, getroubleshootet, umgesetzt und gewartet.

Im Jahr 2015 habe ich den Entscheid getroffen, mich in Richtung Web-Entwicklung weiterzubilden. Mein Hintergrundwissen kann ich dabei immer wieder einsetzen, sei es für DNS, Mailing, Security, Schnittstellen, technische Zusammenhänge oder beim Troubleshooten.

Steckbrief

Name Rory Zünd
Alter 25 Jahre
Stand ledig
Email mail@rory.ch
Wohnort St.Gallen
Ausbildung Informatiker Systemtechnik
Nationalität Schweiz & Schottland

Skills

Ehrgeizig - Motiviert - Methodisch - Selbstständig - Zuverlässig - Präzise - Ehrlich - Kommunikativ

Contao(4)
85%
Shopware(5)
65%
HTML(5)
70%
PHP
70%
MySQL
80%
(S)CSS
70%
JS
50%
Netzwerk
50%
Firewall
70%
Mail Relay
80%
WLAN
70%
Windows
80%
Linux
50%
Mac OS
70%
Monitoring
70%
Proxy
60%

Story

Mai 2016 - Heute

Web-Entwickler

Media Motion AG

Web-Entwickler

Media Motion AG Wittenbach

Nach einem 5 monatigem Praktikum habe ich mich im Team er Media Motion eingelebt.
Seither erhalte ich immer mehr Verantwortungen und spannende Kundenprojekte, die ich selbstständig umsetzen, vorstellen, aufschalten und schulen darf.
Dabei setzen wir verstärkt auf ein bewährtes CMS Namens "Contao". Es bringt eine solide Grundlage mit sich, auf die wir kundenspezifische Designs und Module aufbauen können.

März 2016 - Mai 2016

Zivildienstleistender

Spital Heiden

Zivildienstleistender

Spital Heiden

Nach dem langen Einsatz in der KITA habe ich mich für die restlichen Diensttage noch beim Spital Heiden engagiert.
Dabei hat man vermehrt meine Informatik Kenntnisse beansprucht und mich als Fahrer eingesetzt.

Eine durchaus spannende Sicht hinter die Kulissen eines Spitalbetriebs.

September 2015 - März 2016

Zivildienstleistender

KITA Spielchischte

Zivildienstleistender

KITA Spielchischte

Anstatt mich bis 30 mit unnötigen und Leerlauf lastigen WKs zu langweilen, habe ich mich entschieden, meine verbleibenden Diensttage sinnvoller einzusetzen.
In der Kindertagesstätte Spielchischte in Berg TG war ich zu 50% als Kinderbetreuung (8 Wochen bis 6 Jahre alte Kinder) und 50% als Allrounder im Zivildienst. Als Allrounder wurde ich als Bauer, Fahrer, Hauswart, Informatiker, Maurer, Maler, Programmierer, Sanitärler und vieles mehr eingesetzt.

Eine sehr anspruchsvolle aber auch sehr spannende Zeit, die mir viele nützliche Erfahrungen ermöglicht hat.

Juli 2015 - September 2015

Roadtrip

United States of America

Roadtrip

United States of America

Obwohl es sich hierbei nicht um Berufserfahrung handelt, erwähne ich es kurz um keine offenen Lücken im Lebenslauf zu lassen.
Zwei Monate lang bin ich mit einem meiner besten Freunde ca. 25'000 km mit einem Dodge RAM 1500 Baujahr 2015 durch die ganze USA gefahren.

Ein unglaubliches Erlebnis, jenes mir bis heute noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, wenn ich daran denke.

Juli 2013 - Juli 2015

Netzwerk Administrator

AR Informatik AG

Netzwerk Administrator

AR Informatik AG

Nach erfolgreichem Lehrabschluss habe ich mich weiter in die Netzwerk und Sicherheits Technik vertieft.

Aufgabenbereich
Planung, Realisierung, Unterhalt und Betrieb der Netzwerkumgebung:
- Switches, Router, Gateways
- Web-Proxy, Reverse-Proxy
- WLAN Controller
- Mail-Relay
- Firewall
- IP- und Namensauslösungsdiesnte
- Monitoring
- Gäste-LAN/WLAN Internet-Lösung
- Client-VPN, Site-2Site VPN
- Dokumentation

März 2014 - November 2014

Wachtmeister Uem/FU

Schweizer Armee

Wachtmeister Uem/FU

Schweizer Armee

Während ca. 8 Monaten habe ich die Rekruten- und Unteroffiziersschule absolviert, sowie den Wachtmeister abverdient.
Durch diese Erfahrung habe ich drei Sachen gelernt, 1. durch Kameradschaft kann man weit über die eigenen Grenzen hinaus gehen, 2. wie schwierig es ist, eine Gruppe zu führen und dabei alle bei Laune zu halten, ohne die Kontrolle zu verlieren und 3. dass man im schweizer Militär noch viele Steuergelder einsparen könnte.

Juli 2009 - Juli 2013

Informatiker Lehrling

AR Informatik AG

Informatiker Systemtechnik

AR Informatik AG

Die Lehre begonnen, habe ich in der privatwirtschaftlichen AR-NET Informatik AG. Diese Firma war Gewinnorientiert und musste/hat wirtschafltich rendiert. Im Jahr 2014 wurden wir durch die AR Informatik AG übernommen und kantonal geführt. Dies war unter anderem ein Grund zu gehen.

Aufgabenbereich
Service Desk (1. Lehrjahr)
Server / Backend (2. Lehrjahr)
Netzwerk / Sicherheit (3. und 4. Lj.)

Ausbildung

Grundsätzlich habe ich mich entschieden, ausschliesslich spezifische Ausbildungen auf Fachgebiete durchzuführen. Mein Ziel ist es, mit spezifischem und praktischem Können zu punkten und nicht mit einem allgemeinem Abschluss der keinen praktischen Zusammenhang beinhaltet.

2016

Web-Entwickler

Praktikum

Web-Entwickler

Praktikum

In fünf intensiven Monaten habe ich mein bisheriges Wissen über PHP, MySQL, HTML, JS, CSS, etc. auf den neusten Stand und in professionelle Bahnen gebracht.
Durch die vielfalt des Fachwissens unter den verschiedenen Mitarbeitern konnte ich von einem weiten Spektrum von Erfahrungen profitieren.
Durch jedes neue Projekt kann ich zudem eigene Erfahrungen mitnehmen und aus Fehlern/Erfolgen lernen wie ich beim nächsten besser vorgehen kann.

2015

Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Zivildienst Kurs

Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Zivildienst Kurs

Für die Betreuung der Kinder in der KITA ist dieser Kurs vorausgesetzt. Es ist ein Kurs der verschiedene Regeln, Vorgehensweisen bei Porblemen und weitere spannende Informationen vermittelt. Leider ist er meiner Meinung nach zu lange ausgelegt.

2015

Gewaltfreier Umgang mit Konflikten

Zivildienst Kurs

Gewaltfreier Umgang mit Konflikten

Zivildienst Kurs

Für die Betreuung der Kinder in der KITA ist dieser Kurs vorausgesetzt. Es ist ein Kurs der verschiedene spannende Ansätze liefert, mit denen man Probleme tatsächlich ohne Streit, Gewalt oder dergleichen lösen kann.

2013

Cisco Switching und Routing ICND2

AnyWeb-Osys - Cisco Partner

Cisco Switching und Routing ICND2

AnyWeb-Osys - Cisco Partner

Um mein Wissen über Cisco Networking zu vertiefen, habe ich während meiner Anstellung bei der AR Informatik AG beantragt, ob ich einen Switching & Routing Kurs von Cisco besuchen kann. Der Kurs deckt die grundsätzliche Einrichtung, Troubleshooting etc. ab.

2012

J+S Leiter Rugby

VBS Jugend und Sport Leiterkurs

J+S Leiter Rugby

VBS Jugend und Sport Leiterkurs

Nach 2 Jahren im Rugby Club Bishops St.Gallen, habe ich den Leiterkurs des VBS absolviert, um die jüngeren Mitglieder trainieren zu dürfen.

Kurze Zeit später, habe ich den Rugby Club jedoch aus gesundheitlichen Gründen verlassen.

August 2009 - Juli 2013

Informatiker EFZ Systemtechnik

Gewerbliche Berufsschule

Informatiker EFZ Systemtechnik

Gewerbliche Berufsschule

4 Jahre Lehre in der GBS Riethüsli mit einem Abschluss als Informatiker EFZ Systemtechnik und der Abschlussnote 5.3.

August 2006 - Juli 2009

Sekundarschule

Speicher

Sekundarschule

Speicher

August 2000 - Juli 2006

Primarschule

Speicherschwendi / Speicher

Primarschule

Speicherschwendi / Speicher

-->
44
Projekte umgesetzt
1740
Kaffees getrunken
7308
Stunden Erfahrung

Referenzen

Zu all meinen bisherigen Arbeitgebern und Vorgesetzten habe ich einen respektvollen, offenen und ehrlichen Kontakt gepflegt. Dadurch habe ich auch meist das gleiche zurück erhalten und konnte mich so voll auf meine Arbeit konzentrieren.

Besonders hervorheben möchten wir sein vernetztes Denken und Mitdenken im Betrieb. Wir haben Ihn als sehr höflichen, sehr freundlichen und loyalen Mitarbeiter kennengelernt und waren mit seinem Einsatz in unserer Kindertagesstätte äusserst zufrieden.

Seine rasche und gründliche Auffassungsgabe, seine analytisches und vernetztes Denken wusste er gezielt einzusetzen.

Wir haben Rory Zünd als äusserst engagierten, flexiblen und motivierten Lernenden kennen gelernt, der sich Neuem gegenüber offen zeigte.

Kontakt

St.Gallen, Schweiz